EKT radelt los

27.09.2021

Radfahren hält fit, macht Spaß und befreit den Kopf. Genau aus dem Grund hat die EKT sich diesen Sommer dazu entschieden, ihrer Belegschaft die Vorteile des JobRads anzubieten.

Jede/r Mitarbeiter/in kann ganz bequem über das Unternehmen sein Wunsch-Dienstrad beziehen und auch privat nutzen. Über ein Onlineportal wird der gesamt Kaufprozess einfach und unkompliziert abgewickelt. Mit JobRad sparen die Mitarbeiter, dank steuerlicher Förderungen, bis zu 40% im Vergleich zum herkömmlichen Kauf. Die monatlichen Raten werden automatisch vom Bruttogehalt einbehalten.

Ganz gleich, ob zur Arbeit, im Alltag oder beim Sport, mit einem JobRad bleibt man nicht nur in Bewegung, man tut auch etwas für seine Gesundheit und für die Umwelt.

Mit der Einführung des JobRad-Leasings hat die EKT an der Mitmachaktion der AOK "Mit dem Rad zur Arbeit - 2021" teilgenommen. Alle EKTler/innen, die mit ihrem Fahrrad zur Arbeit gefahren sind, konnten ihre gefahrenen Kilometer online eintragen lassen und so an dem großen Gewinnspiel der Krankenkasse teilnehmen.

Damit die Bewegung mit dem Rad auch an regnerischen Tagen nicht zu kurz kommt, hat die EKT einen neuen Fahrrad-Unterstand bauen lassen. So stehen die Räder während der Arbeitszeit sicher, trocken und geschützt.

Die EKT freut sich weiterhin, aktiv etwas für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter/innen zu tun und wünscht viel Spaß beim JobRadeln!

Sie verwenden einen nicht unterstützten Browser

Sie verwenden den Internet Explorer, um unsere Website optimal genießen zu können, besuchen Sie diese bitte mit einem aktuellen Webbrowser:

Microsoft Edge

Mozilla Firefox

Google Chrome